Was Ergotherapie beinhaltet und leistet

Für Selbstständigkeit im täglichen Leben und Beruf

Wir machen auch Hausbesuche!

Ergotherapie in der Pädiatrie

aufzählungKonzentration und Aufmerksamkeit
aufzählungADS und ADHS
aufzählungStörungen der Aufnahme und Verarbeitung von
Sinnesreizen (Sensorische Integration)
aufzählungBei körperlichen, geistigen und
seelischen Entwicklungsrückständen
aufzählungStörungen (oder Ausfällen) des Bewegungsapparates
aufzählungVerhaltensstörungen in Form von Angst,
Aggression oder Abwehr

Therapieinhalte

aufzählungMarburger Konzentrationstraining (MKT) (auch Selbstzahler)
aufzählungAttentioner
aufzählungSensorische Integration
aufzählungAuditive und visuelle Wahrnehmungsverarbeitung
aufzählungPsychomotorik (Grob- und Feinmotorik)
aufzählungGraphomotorische Übungshandlung
aufzählungHandlungsplanung und Selbstständigkeitstraining
aufzählungHilfsmittelversorgung
aufzählungintraAct-Plus Dyskalkulie, Lese und Rechtschreibschwäche
aufzählungElternberatung

Ergotherapie in der Neurologie / Orthopädie / Geriatrie / Handtherapie

aufzählungBei Erkrankungen des ZNS
z.B. nach Schlaganfall, MS, Parkinson, SHT
aufzählungHandfunktionsstörungen
z.B, nach OP oder Fraktur
aufzählungFormenkreis Rheuma
aufzählungCRPS Morbus Sudeck
aufzählungSchmerztherapie
aufzählungDemenz / Alzheimer

aufzählung Therapie nach Dorn

 

 

Neurofeedback

ist eine weltweit eingesetzte, wissenschaftlich anerkannte Methode zur Verbesserung der Gehirnaktivität. Sie basiert auf den neuesten Erkenntnissen der Gehirnforschung, wonach sich Verhaltensmuster auf bestimmte Gehirnwellenmuster zurückführen lassen. Hirnaktivität wird so über Messgeräte (EEG) sichtbar gemacht und unser Gehirn lernt die von ihm erzeugten Potenziale zu verändern und zu regulieren. Das verhaltenstherapeutische Training geschieht über Computeranimationen, die dann funktionieren, wenn die entsprechenden Gehirnwellen in einer bestimmten Stärke produziert werden.

Neurofeedback wird u.a. eingesetzt zur:

aufzählungVerbesserung von Aufmerksamkeit und Konzentration (z.B. bei AD(H)S)

aufzählungErhöhung der Stresstoleranz

aufzählungSteigerung der Entspannungsfähigkeit

aufzählungVerbesserung der Impulskontrolle

Prothesentraining

Im Prothesentraining lernen Betroffene, wie sie den Alltag mit Prothese problemfrei bewältigen können. Durch unterschiedliche Übungen werden Kraft, Gleichgewicht & Koordination trainiert & gestärkt, damit am Ende ein möglichst harmonischer Bewegungsablauf entsteht.

aufzählungPflege des Stumpfes

aufzählungTherapietechniken bei Schmerzen im Stumpf

aufzählungAn und Ausziehen der Prothese

aufzählungAufstehen und Hinsetzen

aufzählungGehen auf unterschiedlichen Untergründen / Schrägen laufen / Treppen etc..

 

 

Was beinhaltet die Ergotherapie?

Kombinierte Therapieinhalte auf den Bereichen
aufzählungBobath-Therapie (neurophysiologisch)
aufzählungHandtherapie
aufzählungGelenkschutz / Prophylaxe
aufzählungSensomotorisch / perzeptives Training
aufzählungKognitives und neuropsychologisches Training
aufzählungSozial-kommunikatives Training
aufzählungHirnleistungstraining
aufzählungSelbsthilfetraining
aufzählungHilfsmittelberatung und -versorgung
aufzählungHausbesuch und Wohnraumanpassung
aufzählungAngehörigenberatung und -anleitung
aufzählungVorbereitung auf die berufliche Wiedereingliederung